Innere Stärke und Ruhe durch Achtsamkeit:

Achtsamkeit ist eine geistige Fähigkeit die jedem Menschen zur Verfügung steht – die wir allerdings viel zu selten nutzen. Durch systematisches Üben lässt sich diese Fähigkeit jedoch fördern.

Achtsamkeitstraining schult eine klare Wahrnehmung unserer Erfahrungen, unserer Gedanken und unserer Gefühle, ohne diese zu bewerten. So können wir stresserzeugende Gedanken und Einstellungen erkennen und deren meist unbewusste Eigendynamik durchbrechen. Wir lernen den gegenwärtigen Moment ruhig zu betrachten und zu akzeptieren – so wie er ist.

In einer immer komplexer und hektischer werdenden Welt hilft Achtsamkeit innezuhalten und Orientierung in sich selbst zu finden.

„Achtsamkeit bedeutet, dem Augenblick bewusst Aufmerksamkeit zu schenken“ (Jon Kabat-Zinn)